Aktuelles

Grußwort des Oberbürgermeisters Dr. Christoph Grimmer

Sehr verehrte Crailsheimerinnen und Crailsheimer,
liebe Volksfestfreunde,

Sie glauben gar nicht, wie ich mich freue: Auch wenn das Volksfest für einen Oberbürgermeister mit Programmpunkten durchgetaktet ist und kaum eine Verschnaufpause zu lassen scheint, kann ich es nicht erwarten. Dass ich als gebürtiger Crailsheimer in diesem Jahr unser traditionsreiches Volksfest eröffnen darf, ist für mich eine große Ehre.

Nach dem Politischen Auftakt am Donnerstagabend folgen am Freitag die Eröffnung, ein Rundgang bei den Schaustellern und der Fassanstich am frühen Abend. Dem diesjährigen Festzug der Landwirtschaft unter dem Motto „Hohenloher Bauern – im Wandel der Zeit“ am Samstag und Sonntag geht jeweils das musikalische Wecken der Stadtkapelle und der Bürgerwache voraus. Darauf freue ich mich genauso wie auf den Volksfestempfang im Vorfeld des Umzugs am Samstag. Begrüßen darf ich wieder Gäste aus unserer litauischen Partnerstadt Jurbarkas, die neben ihrem tänzerischen Auftritt am Sonntag auch wieder die Festzüge begleiten.

Nachdem ich die vergangenen Jahre unregelmäßig zum Volksfest heimgekehrt bin, ist meine Freude besonders groß, in diesem Jahr wieder als ‘einer von uns‘ aufs Volksfest zu gehen. Je näher die ‘fünfte Jahreszeit‘ rückt, desto mehr Erinnerungen werden wach: an Wilde Maus, Petersburger Schlittenfahrt und Polyp, an Zuckerwatte, Halber-Meter-Feuerwurst und gebrannte Mandeln, an Majoretten, Stadtkapelle und Bürgerwache, an Draisrad, Dirndl und Lederhose, eben an all das, was unser Volksfest inzwischen ausmacht.

Sicherlich haben auch Sie Ihre eigenen Vorlieben, Abläufe und Anekdoten zum Volksfest. Und sollten Sie zu den Menschen gehören, die erstmals dabei sind, werden Sie bestimmt schnell Ihre eigenen Interessen entdecken. Die Betreiber von drei Festzelten, 18 Fahr- und Kinderfahrgeschäften, von 26 Unterhaltungsbuden und 52 Imbiss-, Süßwaren- und Erlebnisgastronomien werden dafür sorgen, dass wir alle bestens unterhalten und versorgt sind.

Auf ein fröhliches und friedliches Volksfest 2018.

Ihr

Dr. Christoph Grimmer